1,1 Mio. Kinder in DNA-Datenbank

Datenschützer gehen davon aus, dass die Hälfte dieser Kinder nicht wegen einer Straftat da drin stehen.

7% der Briten sind bereits in einer DNA Datenbank. Na, wenn da mal keine Eugenik-Interessen hinter stecken. Fast jeder, der wegen Verdachts auf eine Straftat festgenommen wird, muss mittlerweile eine DNA-Probe abgeben, ob ein Strafverfahren folgt oder nicht.

Quelle: guardian

Speak Your Mind

*