Die dressierten Killer - Geheimdienste und Gehirnwäsche

diedressiertenkiller“MKULTRA” hieß das Geheime Militär Programm der CIA in den 60er Jahren. Man wollte den perfekten Soldaten züchten. Die Experimente wurden auf die Zivilbevölkerung übertragen, ohne dass diese das damals wußte. Ziel war einen Attentäter zu schaffen, der jeden Befehl ohne nachzufragen und ohne zu Zögern ausführen sollte. Noch heute leiden viele Menschen an den Spätfolgen dieser unmoralischen Experimente um die Kontrolle der Gedanken zu erreichen.

Speak Your Mind

*