Die Neue Weltordnung in den Mainstream News

US rip

In the view of many outside the U.S. (and some within), the only way to limit such excesses is through a bigger, more powerful IMF that can act as a central bank to the world - and knock heads when needed.

Das Time Magazine schreibt einen Artikel “New World Order”, in dem beschrieben wird, wie die internationalen Banken den Globus übernehmen. Wenn nötig werden Köpfe geknockt. Auch wenn der Durchschnittsleser nicht versteht was genau die New World Order ist, so finde ich schön zu sehen, das Mainstream News kritisch berichten.

Nun, ich denke schon allein das Bild zeigt doch deutlich was da los ist. Die Schwarze Hand Symbolisiert garantiert nicht die Hand eines einfachen schwarzen Arbeiters in Afrika, sondern eher die Hand von gewissen Logen die einige ja immer noch nicht Wahr haben wollen. Wer des Englischen mächtig ist, kann ja den Artikel selber lesen, ich bin grad zu faul um jetzt mehr zu übernehmen.

Quelle: time.com

Auch der gute Lou Dobbs berichtet wieder mal kritisch.

Isn’t that the same nonsense … we have from administration to administration …

Leider hat er wohl recht.


Und es geht das erwachen durch den Mainsteam. Auf einmal sagen sie das die Verschwörungstheoretiker recht hatten. Die FED und SCC? sollen bald vom IMF aus Europa kontrolliert werden. Alles würd wieder schon heimlich möglichst ohne die Öffentlichkeit durchgezogen.
Quelle: survivalstateofmind.blogspot.com

Obama bringt keinen Change

Change? Ja, aber sicher nicht der versprochene!

Speak Your Mind

*