Die UN will freie Meinungsäußerung verbieten

So weit ist es also schon. Die UN will dass es illegal wird, den Islam zu kritisieren. Hört sich ja erst mal sehr nett an. Aber hier wird wieder einfach unter dem Deckmantel “Toleranz” die Meinungsfreiheit beschnitten. Man darf also nichts gegen “Gottes” Prophezeihungen haben, die im Koran stehen.

So langsam sollte den Leuten klar werden, dass sie versuchen die Welt zu China umzubauen.

Ich mag Lou Dobbs, der hat auch schon sehr kritisch über die North American Union bzw. NAFTA berichtet … is ja für CNN was Besonderes wenn da mal keine Propaganda läuft.

Speak Your Mind

*