dubistterrorist.de - wieder einmal Aufklärung unter Attacke

Seit einiger Zeit ins die Kampagne dubistterrorist.de im Netz, ein sehr gute gemachtes Video was unser Land aus den Augen der Politikern beschreibt.

dubistterroristdeDas Video übertreibt natürlich etwas aber es soll ja zum Nachdenken anregen. Ich behaupte, dass das Logo viel mehr als nur eine Anspielung ist!

Doch statt darüber nachzudenken und diese sehr Sinnvolle Kampagne in ruhe zu lassen meint die Agentur KemperTrautmann welche hinter der “Du bist Deutschland” Kampagne steht erstmal dagegen Vorgehen zu müssen. Man hat sich jetzt zum Glück geeinigt dies doch nicht zu tun.

du-bist-terrorist-maennchenDoch kaum ist das vom Tisch, kommt gleich das nächste Attacke. Ein Unbekannter meint doch tatsächlich das eine Verwechslungsgefahr der dargestellten Personen zu sehen. Hört sich an wie ein schlechter Scherz denn die dargestellten “Personen” sind eine Art Strichmännchen. In seinem Blog schreibt Alexander Lehmann, der zuständige für dubistterrorist.de folgendes dazu:

Ich habe ein Einschreiben bekommen, in dem ich erneut darum gebeten wurde, “Du bist Terrorist” aus dem Netz zu nehmen. Jemand der glaubt, er könne mit einer der Fantasienpersonen in meinem Video beim Einreisen in ein anderes Land verwechselt werden, hat seinen Anwalt gebeten, mich dazu zu zwingen, das Video aus dem Netz zu nehmen.

Die Leute haben also keine Angst mehr vor Terrorismus, nein sie haben so viel Angst vor den Staaten die vor “Terrorismus” schützen sollten, dass sie einen Anwalt einschalten um irgendein Video im Internet verbieten zu lassen. Wer terrorisiert hier wen? Und vor wessen Terror sollten wir Angst haben?

Ja das zeigt mal wieder wie bestimmte Leute gegen sich selbst Kämpfen, wenn dieser Unbekannte Angriff nicht irgendwelche anderen Hintergründe hat.

Speak Your Mind

*